Umwelt – Ernährung – Landwirtschaft

RETHINK: Minipigs as models for the toxicity testing of new medicines and chemicals (Forschungsprojekt 2006 - 2007)

Medizinischer Fortschritt und die Entwicklung neuer Medikamente sind untrennbar mit Tierversuchen verbunden. Um hier die Belastungen und die Anzahl der Tiere gering zu halten, müssen die Tiermodelle sorgfältig für den Versuchszweck ausgewählt werden, da nur so valide Ergebnisse mit möglichst wenigen Tieren erreicht werden können.

VALCOM Food – Value Based Support System for Risk and Benefit Communication in the Food Chain (Projektantrag, 2008)

Das Projekt „VALCOM Food – Value Based Support System for Risk and Benefit Communication in the Food Chain” wurde als Proposal für das 7. Rahmenprogramm für Forschung und technologische Entwicklung der Europäischen Union eingereicht und erreichte die finale Phase des Evaluationsprozesses. Das Projekt erhielt unter anderem die zweitbeste Benotung betreffend „Scientific and technological excellence“.

Synthetische Kraftstoffe aus Biomasse – eine ethische Reflexion (Eine interne Studie für die BMW AG, 2006 – 2008)

Bei dem Projekt „Synthetische Kraftstoffe aus Biomasse – eine ethische Reflexion“ handelte es sich um eine interne Studie für die BMW AG, abgeschlossen im Jahr 2008.

Biotechnologie in gesellschaftlicher Deutung – Ein neues Diskursverfahren zur Grünen Gentechnik (Forschungsprojekt, 2005 – 2006)

Das Institut TTN veranstaltete im Zeitraum 2005 bis 2006 zwei wissenschaftliche Klausurwochen zum Thema „Grünen Gentechnik im öffentlichen Verständnis“, gefördert durch das Bundesministerium für BIldung und Forschung, an denen sich qualifizierte (Nachwuchs-) Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftler beteiligten.

Aus der Perspektive der Ethik: "Energie aus Biomasse in Bayern" (Forschungsprojekt)

Das Forschungsprojekt "Technologische Innovation und gesellschaftliche Verantwortung – Herausforderungen der bayerischen Landwirtschaft bei der Bereitstellung von Bioenergie angesichts des Klimawandels" ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Institut TTN und dem Technologie- und Förderzentrum (TFZ) im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe in Straubing.

 
Inhalt abgleichen