Umverteilung

Machen Krisen egoistischer?

Wie verändert sich das menschliche Verhalten in Zeiten der Krise? Die drei Forscher Raymond Fisman, Pamela Jakiela und Shachar Kariv versuchten das herauszufinden, indem sie ein Experiment aus dem Jahr 2004 in den Krisenjahren 2010 und 2011 wiederholten. Das sogenannte Dikatorspiel sollte Rückschlüsse auf das menschliche Verhalten in Bezug auf die Umverteilungsbereitschaft geben. Tatsächlich zeigte sich während der Rezession eine signifikant geringere Bereitschaft, Geld abzugeben, als noch im Jahr vor der Rezession.

 
Inhalt abgleichen