Interview mit Peter Singer: "Ein Embryo hat kein Recht auf Leben"

Die NZZ sprach mit Peter Singer über klassische Fragen der Bio- wie der Tierethik: Welchen Umgang schulden wir Tiere? Ist Sterbehilfe moralisch erlaubt? Führt PID langfristig zur Diskriminierung von "Behinderten"? Singers Antworten sind gewohnt prägnant - und werden kontrovers diskutiert.