Tagung "Widersprüche zwischen angewandten Ethiken?"

Datum: 
24. Oktober 2014 - 15:00 - 25. Oktober 2014 - 17:00

Hofgeismarer Forum, Ethik in den Wissenschaften, 24. – 25. Oktober 2014

Zum Thema: Die angewandte Ethik ist ein seit Jahren boo-mendes Feld der Philosophie. Neue technische Möglichkeiten und wissenschaftliche Erkennt-nisse führen zur Ausrufung immer wieder neuer Bereichsethiken. Gelegentlich „entdeckt“ auch eine Berufsgruppe eine eigenständige Berufsethik. Oft haben aber lebensweltliche Probleme multiple ethische Dimensionen, so etwa das Doping, das „Sportethik“ wie „Medi-zinethik“ und „Wirtschaftsethik“ berührt. Die Zerfaserung der angewandten Ethik erfordert einen verstärkten Binnendialog, um die Kohä-renz der theoretischen und methodischen Kon-zepte und die normative Fundierung der an-gewandten Ethiken zu prüfen, zu vergleichen und möglicherweise zu harmonisieren.

AnhangGröße
14112_Widersprueche_zwischen_angewandten_Ethiken.pdf591.42 KB