Abschlussbericht: Experten-Delphi zur ethischen Bewertung von Energie aus Biomasse

Das Institut TTN hat im Rahmen des gemeinsam mit dem Technologie- und Förderzentrum, Straubing durchgeführten Forschungsprojektes „Technologische Innovation und gesellschaftliche Verantwortung – Herausforderungen der bayerischen Landwirtschaft bei der Bereitstellung von Bioenergie angesichts des Klimawandels“ ein Experten-Delphi zum Thema „Bioenergie“ durchgeführt.

Interdisziplinärer Expertenkreis zum Thema "Bioenergie"

Von August 2008 bis März 2009 diskutierte ein interdisziplinärer Expertenkreis die Möglichkeiten und Perspektiven der Bereitstellung und Nutzung von Energie aus Biomasse hinsichtlich technischer und ökonomischer Realisierbarkeit wie auch in Hinblick auf ethische Fragestellungen.

Die Resultate dieser Studie liegen nun in einem Abschlussbericht vor. Der Bericht spiegelt dabei den Stand der gegenwärtigen Debatte wider und dokumentiert die Konfliktfelder detailliert. Zudem hält er aber auch durchaus überraschende Resultate bereit.

Ergebnisse

Auf Basis der abgegebenen Urteile und Einschätzungen des interdisziplinären Expertenkreises lassen sich unter anderem folgende Schlussfolgerungen ziehen:

  • Energie aus Biomasse besitzt das Potential, einen substantiellen Beitrag zur zukünftigen Energieversorgung zu leisten, sie wird aber das Energieproblem nicht im Alleingang lösen können
  • Bioenergietechnologien müssen fallweise bewertet werden. Generalisierungen, wie sie die öffentliche Debatte prägen, sind nicht sinnvoll
  • Die Diskussion konkreter Bioenergietechnologien und ihre Anwendung in bestimmten Regionen fördert den Konsens innerhalb des Expertenkreises
  • Nachhaltigkeitskriterien sind unbedingt notwendig
  • Anhand der Einschätzungen von Chancen und Risiken lässt sich eine Diskrepanz zwischen den einzelnen Fachrichtungen und Arbeitsfeldern hinsichtlich ihrer Einschätzung von Bioenergie feststellen
  • Die Herausforderungen des Arbeitsfeldes „Energie aus Biomasse“ können nur durch interdisziplinäre Zusammenarbeit bewältigt werden kann

Dank

Die Projektpartner danken dem Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten für die Förderung der Forschungsarbeit sowie den Expertinnen und Experten für ihre Teilnahme an der Delphi-Studie.

Abschlussbericht

Den gesamten Abschlussbericht der Studie finden Sie im Anhang.

Straubing Projekt Cover.jpg
AnhangGröße
Experten-Delphi Energie aus Biomasse Abschlussbericht922.73 KB